Dag Wesen

Mit seinen Reliefbildern mit Impressionen der Nordsee und des Sylter Strandes schafft Dag Wesen einzigartige Eindrücke der Insellandschaft und verarbeitet zudem Material, welches direkt von den Stränden Sylts stammt. 

Er selbst beschreibt die Idee zur Entstehung dieser Technik wie folgt:
"Die Idee Reliefbilder zu malen kam mir 1989 in den roten Geröllhalden zu Füßen des Roten Kliffs von Helgoland. Bei Ebbe, wenn das Meer den Blick auf die roten Steine am Fuße des Roten Kliffs freigibt, sieht es dort aus wie in einer Mars-Geröllhalde. Dort kam ich darauf, roten Sand des porösen Kliffgesteins mit nach Hause zu nehmen, um damit das Rote Kliff von Helgoland zu malen. Durch die Materialtextur bekam ich eine Reliefstrucktur, die durch Wechselwirkung von Licht und Schatten die räumliche Dimension in meine Landschaftsmalerei brachte. Und: durch die organische Struktur der Sandsedimente kommt das "echte" in meine gemalte Bildwirklichkeit. 1990 wurden meine ersten Reliefbilder im Helgoländer Rathaus ausgestellt."